Bedroomproducer Paderborn

Bedroomproducer PaderbornIn der Stadt brennt noch irgendwo ein Licht. Da sitzt jemand, schraubt an Sounds, analysiert die kleinsten Details und tüftelt sich seinen Weg vom Anfang bis zum Ende des Tracks. Schlägt sich die Nacht um die Ohren, nur um wenige Stunden später wieder das Gleiche zu tun. Das fertige Stück findet seinen Weg in das digitale Endlosrauschen des Internets oder verbleibt gleich auf der Festplatte. Dieses Prozedere kennt jeder der Künstler, die hier vertreten sind. Und diese Erfahrung verbindet so sehr, dass eine Gemeinschaft entsteht. Eine Szene gar, wo man nicht unbedingt eine vermutet.
Es geht um den gegenseitigen Austausch von Impulsen, um musikalische Vielfalt und um die Erkenntnis, dass Subkultur in Paderborn keine urbane Legende ist.

There is still a light on somewhere in the town. Someone is sitting there, adjusting sounds, analysing the smallest details and puzzling his way from the start to the end of the track. Working the whole night through only to be doing the same thing again a few hours later. the finished piece makes its way into the infinite digital background noise of the internet or simply stays on a single hard-drive. Every artist featured on this release knows this process. And this experience ties together in such a way as to create a community. A musical scene where you would least expect it. Bedroomproducers Paderborn is about an exchange of impulses, about celebrating musical variety and about the realization, that sub-culture in Paderborn is – after all – not an urban myth.